Henrik Jentsch 
SFT Golf Akademie 360° Kontakt / Impressum
Newsletter abonieren
  Login          Sitemap


 
  Schläger Fitting
 


 

Was ist Golf Science ?

Golf Science ich eine Golfschlägerfittingsfirma und wurde in Kapstadt, Süd Afrika, von Henrik Jentsch und Warren Lake gegründet. Golf Science ist bemüht die größtmögliche Shaft—und Schlägerkopfkombination anzubieten, Golf Science benutzt zur Zeit Schlägerköpfe von Mizuno, Ping, Titleist, Taylor Made und Tom Wishon. Der Shaft aber ist mit der wichtigste Teil des Golfschlägers, daher hat Golf Science schon jetzt über 10.000 Kombinationen, bestehend aus Shaft und Schlägerkopf. Hierfür arbeitet Golf Science mit den weltweit bekanntesten Shaftherstellern zusammen. Accer, UST, KBS, True Temper, Matrixs, Mitsubishi, Grafalloy, Graphite Design und Project X und Rifle.

Trajectory Optimizer

Sie wollen mehr über die 12 größten Missverständnisse des Schlägerfittings erfahren?

  Die 12 Golfschläger Lügen.

 

 

Wenn wir vom Schlägerfitting reden.

Reden wir über 3 verschiedene Komponenten. Der Schlägerkopf, der Shaft und der Golfball.Nehmen wir alle möglichen Köpfe, Shafte und Bälle,  von allen Markenherstellern weltweit, erhalten wir weit über 1 Million Kombinationen alleine nur für den Driver. Mit diesem Wissen das wir haben, wie groß ist da die Chance für einen Golfspieler die perfekte Kombination für sein Spiel zu finden ?Bei der Qualität der Informationen über die heutige Ausrüstung, der Anzahl der Fitting Möglichkeiten und des typischen Fitting Prozesses ist die Antwort eher ungenügend. 2006 hat es sich Golf Science und SwingModel zur Aufgabe gemacht das Golfequipment zu untersuchen um die Charakteristiken und Leistungen der verschiedenen Komponenten zu verstehen. Diese Aufgabe wurde in 2 große Hauptgebiete unterteilt: mechanisches testen und menschliches testen.